2016-07-25 Keller unter Wasser Brülisau - Feuerwehr Rüte

Direkt zum Seiteninhalt

2016-07-25 Keller unter Wasser Brülisau

Einsätze
Montag, 25.Juli  2016, 09:30 Uhr

Keller unter Wasser, Dorf Brülisau

Alarmstufe: direkter Telefonanruf; Keller unter Wasser
Mittel: Rüstwagen
AdF: Pikettoffizier und 1 Unteroffizier
Einsatzdauer: 2 Std.

Heute in den frühen Morgenstunden gab es teils ergiebige Niederschläge. Um 09:30 Uhr rief ein Einfamilienhausbesitzer unseren Kommandanten an und bat ihn um Hilfe. Die Familie wollte an diesem Montag Morgen in die Ferien fahren. Zum Glück, musste der Vater in den Kellerräumen noch etwas holen und stellte dadurch das eingedrungene Wasser fest. Ansonsten wäre der Schaden beträchtlich höher ausgefallen, sei es durch das stehende Wasser oder/und weil während der Abwesenheit noch mehr Wasser eindringen hätte können.
Der Kommandant holte sich einen verfügbaren Unteroffizier zur Hilfe. Die betroffenen Räume (Keller, Waschküche, Technikraum, Werkstatt) und der Flur wurden mittels Wassersauger geleert und gesäubert. Die Eintrittsstelle konnte ebenfalls eruiert werden. Auf der Rückseite grenzt die Liegenschaft an die Landwirtschaftszone. Oberflächenwasser drang über den Lichtschacht, welcher ebenfalls als Zugang/Ausgang des Zivilschutzkellers dient, in das Hausinnere ein. Der Ablauf im Lichtschacht war verstopft und vermutlich floss auch Dachwasser via Fallstrang, beim Verteiler rückwärts in den Lichtschacht.
Ein durch den Bauherrn aufgebotener Baumeister begutachtete die Situation ebenfalls und wird die notwendigen Arbeiten ausführen.

Nach 2 Stunden war der Rüstwagen und das benötigte Material wieder retabliert. Die FW Männer konnten wieder zurück an ihre Arbeit und die Betroffenen fuhren in den Urlaub, zwar etwas verspätet, aber immer hin... Wir wünschen der Familie nun trotzdem noch erholsame Ferien...

Copyright © 2021 Feuerwehr Rüte AI - alle Rechte vorbehalten
Impressum
Designed and Created by Webmaster Roger Rohner
Zurück zum Seiteninhalt